Barter

Jurgen addiers m hka 12

Vaast Colson

2010

Multiple, 20 x 20 x 20 cm.
Materials: ink, paper

Collection: Collection M HKA, Antwerp (Inv. no. BK7735_M484).

In seinre Arbeit beugt Vaast Colson sich über das Entstehen des Bilds, die Methode der bildhaften Sprache. Die Objekte, Materialien, Bilder, Texturen, Farben, Töne, und Räume, die er nutzt, sollen dem Bild dienen. Er passt Bilder wie präzise Puzzles ineinander. Für Colson sind Bilder vergleichbar mit Riffs einer Gitarre: Sobald sie Effekt haben, sind sie in Ordnung. Es wird nicht zuerst nach spezifischen Emotionen oder Themen, die zum Ausdruck gebracht werden sollen, gesucht. Es geht um den Gedanken und Gefühle, die sie auslösen. Um den Vergleich mit der Musik vollständig zu machen, kann man sagen, dass Colson Muster aus der Welt schneidet und die mischt mit Musikbildern.

Events View all

Ensembles View all

Actors View all