Wilhelm Sasnal

Sasnal at raster gallery  warsaw  2001

° 1972

Vit à Tarnów (PL), né à Tarnów (PL).

Wilhelm Sasnal benutzt sehr unterschiedliche Medien um sein Land und seine Umgebung ins Bild zu bringen. Er malt, fotografiert, macht Videofilme, und Installationen, und er ist aktiv als Comiczeichner und Video- und Filmregisseur. Sein Gesamtwerk ist sehr umfangreich und variiert. Sasnals Inspirationsquellen sind sehr unterschiedlich. Er geht von der alltäglichen Realität in ihre gröβt möglichen Verschiedenheit aus. Sein Lebensbereich und die Bilder, die auf ihn zukommen, stehen zentral. Er benutzt Fotos von sich selbst und seiner Freunde, Filmfotos, Zeitungsausschnitte, Kinderbücher und TV-Bilder als Material. Die ausgewählten Bilder werden manipuliert und bearbeitet, bis ein neues Bild entsteht. In seinem Werke spürt man immer die Spannung zwischen der deutlichen Wirklichkeitsreferenz und einer starken subjektiven Vision. Die Realität, die Sasnal zeigt, ist oft bitter. In dieser Härte liegt oft die Kraft seines Werks.

Items View all

Events View all

Ensembles View all